Titelbild
Wort zum Sonntag
Das Wort zum Sonntag - Gedanken und Impulse zum Wochenende
Neue Wege zu Gott finden

Brueggemann Theresia „Gottes Nähe spüren“ ist das Thema der Vorbereitung auf die Erstkommunion der Kinder. An diesem Sonntag sind die Kinder zum ersten Mal zur Mahlgemeinschaft mit Jesus eingeladen. 25 Jahre habe ich Kinder begleitet auf diesem Weg. Immer haben sie mir gezeigt, dass sie ihren eigenen Weg zu Gott finden.

mehr...

Das Wort zum Sonntag - Gedanken und Impulse zum Wochenende
Ein klares Bekenntnis

Ullrich Birkner „Glaubst du das?“ Diese Frage Jesu an Marta wird an diesem Sonntag in den katholischen Gottesdiensten vorgelesen. Es geht um die Auferweckung des Lazarus. Bevor Lazarus von den Toten aufersteht, sagt Jesus zu Marta: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt; und jeder der lebt und an mich glaubt wird auf ewig nicht sterben. Glaubst du das?“.

mehr...

Das Wort zum Sonntag - Gedanken und Impulse zum Wochenende
Nutzen Sie die Fastenzeit?

Haben Sie auch Karneval gefeiert? Und nun…? Schluss mit lustig! Die Fastenzeit hat am Mittwoch begonnen. Ich weiß nicht, welche Bedeutung diese 7 Wochen vor Ostern für Sie haben. Vielleicht ist diese Zeit für Ihren ganz persönlichen Alltag nicht so wichtig. Oder Sie nutzen diese Wochen für eine Frühjahrs- fastenkur. In den Nachrichten kam in diesen Tagen die Empfehlung, in der Zeit vor Ostern das Auto des Öfteren stehen zu lassen und zu Fuß zu gehen, der Umwelt zuliebe! Manche von Ihnen haben die Fastenzeit am Mittwoch ganz bewusst mit dem Besuch eines Gottesdienstes und dem Empfang des Aschenkreuzes begonnen.

mehr...

Das Wort zum Sonntag - Gedanken und Impulse zum Wochenende
Ostern – Fest der verklärten Wunden

Jeder von uns trägt Wunden, vielleicht eine Lebenswunde. Eine zentrale Aufgabe, um zu einem inneren Frieden zu finden, ist die Frage, wie wir mit Verletzungen umgehen. Vielleicht bin ich klein gemacht oder ungerecht behandelt oder hinter meinem Rücken schlecht gemacht worden. Ein engster Freund hat mich im Stich gelassen, ein Schicksalsschlag mich gelähmt, der Tod eines sehr lieben Menschen hat mich einsam zurückgelassen. Vielleicht war ich so tief verletzt, dass ich nicht verzeihen konnte, vielleicht immer noch nicht kann. Manche Menschen zerbrechen,

mehr...

Das Wort zum Sonntag - Gedanken und Impulse zum Wochenende
„Man sieht nur mit dem Herzen gut - Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“

H Tigges Das Johannes-Evangelium berichtet an diesem Sonntag von der Heilung des Blinden. Blind sein ist auch heute wie damals ein schweres Schicksal. Obwohl die heutige Technologie in großem Maße dazu beitragen kann, dass Menschen ohne Augenlicht viele und gute Möglichkeiten haben, ihr Leben trotz allem gut zu gestalten. Ein Blinder zur Zeit Jesus war in einer ganz anderen Situation.

mehr...

Das Wort zum Sonntag - Gedanken und Impulse zum Wochenende
Programmhinweis

Wenn im Fernsehen ein Film gezeigt werden soll, wird in den Tagen vorher ein Programmhinweis ausgestrahlt. Eine Vorschau soll das Interesse der Zuschauer wecken. Für ein paar Sekunden sind die spannendsten Szenen in einem Ausschnitt zusammengestellt. Ob nicht die Begebenheit von der Verklärung Jesu auf dem Berg Tabor so ein Programmhinweis ist? Ein Vorzeichen auf Gottes Herrlichkeit, in die wir uns einmal aufmachen?

mehr...

Firmung 2017
feuerzeugen.net
mehr...

Wege zum Leben
WzL
mehr...

Pastoraler Raum Meschede-Bestwig

mehr...

Pastoraler Raum Schmallenberg-Eslohe
PVSE_Logo
mehr...

Caritasverband Meschede

mehr...

KITA gGmbH
Logo Kita AG
mehr...

Das Wort zur Woche

mehr...